Taking too long? Close loading screen.

Drehschieber-Vakuumpumpen, ölgeschmiert

///Drehschieber-Vakuumpumpen, ölgeschmiert
Drehschieber-Vakuumpumpen, ölgeschmiert

DREHSCHIEBER-VAKUUMPUMPEN, ÖLGESCHMIERT

Die Drehschieber-Technologie erlaubt eine technisch einfache Struktur von Vakuumpumpen. Eine beständig hohe Vakuumstufe im Dauereinsatz wird durch die zirkulierende Ölschmierung, perfekt aufeinander abgestimmte Materialien sowie modernste und präzise Fertigungstechniken gewährleistet. Das Ölabscheiderformat garantiert durch sein ausgeklügeltes Abzugssystem mit integriertem Ölrücklauf, saubere und ölfreie Abgase. Im Vergleich zu anderen Technologien und Gerätetypen besteht ein weiterer Vorteil durch die niedrigen Anlaufkosten.

Vorteile auf einen Blick

  • Lamellen mit sehr hoher Lebensdauer
  • Hohe Wasserdampfverträglichkeit
  • Optimierte Öl-Wassertrennung
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Lange Standzeiten
  • Einfache Wartung
  • Vielfältige industrielle Einsatzmöglichkeiten

Anwendungsbeispiele

Umwelttechnik


  • Absauganlagen
  • Trocknung

Verpackung


  • Verpackungsmaschinen
  • Zentrales Vakuum

Lebensmittelverarbeitung


  • Abfüllanlagen
  • Kutter

Holzindustrie


  • Absauganlagen
  • Spannvorrichtungen

Industrie


  • Absauganlagen
  • Trocknungsanlagen
  • Industrieöfen
  • Spannvorrichtungen

Pneumatisches Fördern


Vorteile auf einen Blick

  • Lamellen mit sehr hoher Lebensdauer
  • Hohe Wasserdampfverträglichkeit
  • Optimierte Öl-Wassertrennung
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Lange Standzeiten
  • Einfache Wartung
  • Vielfältige industrielle Einsatzmöglichkeiten

Anwendungsbeispiele

Umwelttechnik


  • Absauganlagen
  • Trocknung

Verpackung


  • Verpackungsmaschinen
  • Zentrales Vakuum

Lebensmittelverarbeitung


  • Abfüllanlagen
  • Kutter

Holzindustrie


  • Absauganlagen
  • Spannvorrichtungen

Industrie


  • Absauganlagen
  • Trocknungsanlagen
  • Industrieöfen
  • Spannvorrichtungen

Pneumatisches Fördern


Funktionsprinzip

Gas tritt über den Ansaugkanal (D) ein. Das Laufrad in einigen Pumpen ist für eine berührungsfreie Verdichtung direkt auf der Motorwelle befestigt, was zu einer Erhöhung der Lebensdauer führt. Wenn das Gas in den Seitenkanal (A) eintritt, wird es durch das rotierende Laufrad (B) spiralförmig in Umlaufrichtung beschleunigt. Die Wirkung der Zentrifugalkraft sorgt dafür, dass das Gas in den Schaufelrädern (B) radial nach außen beschleunigt und der Druck erhöht wird. Mit jedem Wiedereintritt in das Laufrad wird kinetische Energie entlang des Seitenkanals dem Laufrad wieder zugeführt. Am Unterbrecher verringert sich der Querschnitt des Seitenkanals, das Gas wird vom Schaufelrad abgestreift und verlässt die Pumpe durch die Auslassöffnung (C). Ein höchstes Maß an Betriebssicherheit und langer Lebensdauer, sogar bei hohen Differenzdrücken, wird durch die Anordnung der Lager außerhalb der Verdichter raumes gewährleistet.

*Diese Beschreibung berücksichtigt nicht die Annäherung jedes Herstellers an die Technologie, sondern stellt eine allgemeine Beschreibung dar, die versucht, das grundlegende Funktionsprinzip zu decken.

ANDERE ÖLFREIE DREHSCHIEBER-VAKUUMPUMPE-SERIEN

U-SERIE

BECKER

R5-SERIE

BUSCH

SOGEVAC-SERIE

LEYBOLD

TRIVAC-SERIE

LEYBOLD

V-SERIE

GARDNER DENVER

ALTERNATIVE GERÄTE

VAKUUMPUMPEN-TECHNOLOGIEN

Drehschieber-Vakuumpumpen, ölgeschmiert
Drehschieber-Vakuumpumpen, ölfrei
Seitenkanal-Vakuumpumpen
Klauen-Vakuumpumpen
Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen
Radial-Vakuumpumpen
Schrauben-Vakuumpumpen
Wälzkolben-Vakuumpumpen