DESTILLIEREN

Die Vakuumdestillation ist ein wichtiger Vorgang in der pharmazeutischen und chemischen Industrie und findet Anwendung in vielen anderen Branchen einschließlich der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Ein weiteres Beispiel ist die Rohölgewinnung: Rohöl enthält schwerere und leichtere Kohlenwasserstoffe mit unterschiedlichen Siedepunkten, die zwei Destillationsvorgänge erfordern. Nach der atmosphärischen Destillation wird ein zweiter Destillationsprozess mit Vakuum durchgeführt, um schwere Kohlenwasserstoffe bei niedrigeren Temperaturen zu separieren, und so thermisches Cracken und die Bildung unerwünschter Nebenprodukte zu minimieren.

Kontaktieren Sie uns, unsere Experten bieten die beste Lösung für Ihr Anwendungsgebiet

    Ehrler & Beck verwendet die zur Verfügung gestellten Informationen nur zu Kontaktzwecken, Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

    *Benötigte Felder